Decobena

Decobena ist eine Dachmarke für Decken aus den 90er Jahren für eine IBENA Decke spezieller Machart. Unter IBENA Dekobena wurden einzigartige Baumwoll-Mischdecken in einem Produktionsverfahren hergestellt, bei denen die Fasermischung aus Baumwolle und  hochwertigem Acryl (z.B. Dolan oder Dralon) technisch so geschickt kombiniert wurde, dass die jeweiligen Vorteile der unterschiedlichen Fasern in Kombination genutzt werden konnten. So bestimmt die Baumwolle in einer Dekobena die Haptik, also das kuschelige, flauschige Anfassgefühl der Dekobenadecke, während das hochwertige Markenacryl dafür sorgte, dass sich die Fasern der Baumwolle immer wieder aufrichteten und so auch noch nach Jahrzehnten und diversen Wäschen, die Decke ihre weiche Kuscheligkeit nicht verlor.

Decobena

Später wurde bei gleicher Produktionsmethode auf die Bezeichnung Dekobena zugunsten der Marken IBENA Solare und IBENA Sorrento verzichtet.

Nachdem auch nach Jahrzehnten immernoch nach der typischen Dekobena-Qualität gefragt wird, wird auf die Nachfolger der Solaredecken und Sorrentodecken hingewiesen, die zwar andere Muster aber die klassische Dekobena-Machart aufweisen.

Aktuelle Decken der klassischen Machart IBENA Dekobena Solare oder Sorrento 

Zuletzt angesehen